Beiträge von Markus Schröder

    Hallo zusammen,


    ESTWsim wünscht allen einen guten Rutsch in das neue Jahr und ein glückliches und gesundes Jahr 2020!


    Und allen Fahrdienstleitern, Lokführern - und allen anderen, die Silvester arbeiten müssen - eine ruhige, aber nicht zu langweilige Schicht.


    Team ESTWsim

    Das Team von ESTWsim wünscht allen frohe Weihnachten!


    Euch und Euren Lieben wünschen wir ein paar besinnliche und erholsame Feiertage und wenn Ihr arbeiten musst, ob als Fahrdienstleiter, Lokführer oder sonst einem wichtigen Bereich - danke für Euren Einsatz.


    Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.



    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,


    ab sofort sind vier neue Demo-Versionen online:


    ESTW Schlüchtern
    ESTW Gelnhausen
    ESTW Großkrotzenburg
    ESTW Aschaffenburg


    -----------------------------------------------


    Die Simulation ESTWsim Schlüchtern simuliert den Zugbetrieb der Nord-Süd-Strecke Fulda - Frankfurt im nördlichen Kinzigtal:

    ° (Gelnhausen) - Wirtheim - Bad Soden-Salmünster - Schlüchtern - (Flieden)
    ° SLÜ-Ziegenberg - (Elm)


    Die dargestellten Gleisanlagen auf Übersichtsbildern stellen den Zustand aus dem Jahr 2003 dar und decken sich in Bezug auf die Gleisgeometrie und Signalstandorte mit dem Original. Hierbei wurden Signalbilder, Durchrutschwege, Fahrstraßen oder sonstige signaltechnische Einrichtungen von den zu der Zeit vorhandenen Stellwerksbauformen DrS2, SpDrS60 und SpDrL60 übernommen bzw. nach gültigem Regelwerk projektiert.

    Der verwendete Fahrplan entstammt aus dem Fahrplanjahr 2003, der Güterverkehr ist fiktiv. Aufgabe ist es nun, den Zugverkehr möglichst reibungslos zu steuern. Unterstützt wird der Fahrdienstleiter dabei durch die Zuglenkung. Das Ganze wird ergänzt durch zusätzliche Aufgaben, wie das Rangieren in den Bfe Bad Soden-Salmünster, Steinau a.d.Str. sowie die Selektierung der Züge an der Betriebsstelle SLÜ-Ziegenberg. Erschwert wird das Disponieren durch fallweise Gleissperrungen aufgrund von Bauarbeiten oder Umleitungsverkehren.


    Weitere Informationen erhälst Du auf der Produktseite: https://www.estwsim.de/cms/ind…-version-7-1-Schluechtern


    Die Demoversion steht ab sofort auf unserer Homepage unter
    https://www.estwsim.de/cms/index.php/download#schluechtern zum Download bereit.


    -----------------------------------------------


    Die Simulation ESTWsim Gelnhausen simuliert den Zugbetrieb der Nord-Süd-Strecke im Kinzigtal:


    ° (Hanau) - Wolfgang - Langenselbold - Gelnhausen - (Wirtheim)
    ° (Abzw. Rauschwald) - Wolfgang
    ° (Lieblos) - Gelnhausen


    Die dargestellten Gleisanlagen auf Übersichtsbildern stellen den Zustand aus dem Jahr 2003 dar und decken sich in Bezug auf die Gleisgeometrie und Signalstandorte mit dem Original. Hierbei wurden Signalbilder, Durchrutschwege, Fahrstraßen oder sonstige signaltechnische Einrichtungen von der zu der Zeit vorhandenen Stellwerksbauform SpDrL60 übernommen bzw. nach gültigem Regelwerk projektiert.

    Der verwendete Fahrplan entstammt aus dem Fahrplanjahr 2003, der Güterverkehr ist fiktiv. Aufgabe ist es nun, den Zugverkehr möglichst reibungslos zu steuern. Unterstützt wird der Fahrdienstleiter dabei durch die Zuglenkung. Das Ganze wird ergänzt durch zusätzliche Aufgaben, wie das Rangieren in den Bfe Wolfgang und Gelnhausen sowie die Selektierung der Züge an den Betriebsstellen Wolfgang, Langenselbold, Hailer-Meerholz und Gelnhausen.

    Erschwert wird das Disponieren durch fallweise Gleissperrungen aufgrund von Bauarbeiten und durch Umleitungsverkehr. Betrieben wird die Strecke Hanau - Wirtheim im sogenannten Mischverkehr, d.h. langsame und schwere Güterzüge teilen sich die Gleise mit schnell fahrendem Fernverkehr. Im Abschnitt Wolfgang - Hailer-Meerholz ist die Strecke dreigleisig und für 200 km/h ausgerüstet.


    Weitere Informationen erhälst Du auf der Produktseite: https://www.estwsim.de/cms/ind…31-version-7-1-gelnhausen


    Die Demoversion steht ab sofort auf unserer Homepage unter
    https://www.estwsim.de/cms/index.php/download#gelnhausen zum Download bereit.


    -----------------------------------------------


    Die Simulation ESTWsim Großkrotzenburg simuliert den Zugbetrieb im östlichen Rhein-Main-Gebiet zwischen Hanau und Aschaffenburg:


    ° (Hanau Hbf) - Großkrotzenburg - Kahl a.M. - Abzw. Steinerts - (Aschaffenburg Hbf)
    ° (Abzw. Rauschwald) - Großkrotzenburg
    ° Kahl a.M. - (Kahlgrundbahn)
    ° (Babenhausen) - Stockstadt - Abzw. Mainaschaff - (Aschaffenburg Hbf)
    ° Abzw. Steinerts - Abzw. Mainaschaff


    Die dargestellten Gleisanlagen auf Übersichtsbildern stellen den Zustand aus dem Jahr 2003 dar und decken sich in Bezug auf die Gleisgeometrie und Signalstandorte mit dem Original. Hierbei wurden Signalbilder, Durchrutschwege, Fahrstraßen oder sonstige signaltechnische Einrichtungen von den zu der Zeit vorhandenen Stellwerksbauformen mech. Stw., DrS2, SpDrS60 und SpDrL60 übernommen bzw. nach gültigem Regelwerk projektiert.

    Der verwendete Fahrplan entstammt aus dem Fahrplanjahr 2003, der Güterverkehr ist fiktiv. Aufgabe ist es nun, den Zugverkehr möglichst reibungslos zu steuern. Unterstützt wird der Fahrdienstleiter dabei durch die Zuglenkung. Das Ganze wird ergänzt durch zusätzliche Aufgaben, wie das Rangieren in den Bfe Großkrotzenburg und Stockstadt sowie die Selektierung der Züge an den Betriebsstellen Großkrotzenburg, Kahl a.M., Abzw. Steinerts und Abzw. Mainaschaff.


    Weitere Informationen erhälst Du auf der Produktseite: https://www.estwsim.de/cms/ind…sion-7-1-grosskrotzenburg


    Die Demoversion steht ab sofort auf unserer Homepage unter
    https://www.estwsim.de/cms/ind…download#grosskrotzenburg zum Download bereit.


    -----------------------------------------------


    Die Simulation ESTWsim Aschaffenburg simuliert den Zugbetrieb am Ausgangspunkt der Spessart- und der Maintalbahn:


    ° (Abzw. Steinerts) - Aschaffenburg Hbf - (Hösbach)
    ° (Abzw. Mainaschaff) - Aschaffenburg Hbf
    ° Aschaffenburg Hbf - Obernburg-Elsenfeld - (Klingenberg)
    ° Aschaffenburg Süd - (Aschaffenburg Hafen)


    Die dargestellten Gleisanlagen auf Übersichtsbildern stellen den Zustand aus dem Jahr 2003 dar und decken sich in Bezug auf die Gleisgeometrie und Signalstandorte mit dem Original. Hierbei wurden Signalbilder, Durchrutschwege, Fahrstraßen oder sonstige signaltechnische Einrichtungen von den zu der Zeit vorhandenen Stellwerksbauformen SpDrS60 und MCL 84N übernommen bzw. nach gültigem Regelwerk projektiert.

    Der verwendete Fahrplan entstammt aus dem Fahrplanjahr 2003, der Güterverkehr ist fiktiv. Aufgabe ist es nun, den Zugverkehr möglichst reibungslos zu steuern. Unterstützt wird der Fahrdienstleiter dabei durch die Zuglenkung. Das Ganze wird ergänzt durch zusätzliche Aufgaben, wie das Rangieren in den Bfe Aschaffenburg Hbf und Obernburg-Elsenfeld sowie die Selektierung der Züge an den Betriebsstellen Aschaffenburg Hbf, Aschaffenburg-Goldbach und Aschaffenburg Süd.


    Weitere Informationen erhälst Du auf der Produktseite: https://www.estwsim.de/cms/ind…version-7-1-aschaffenburg


    Die Demoversion steht ab sofort auf unserer Homepage unter
    https://www.estwsim.de/cms/index.php/download#aschaffenburg zum Download bereit.


    -----------------------------------------------


    Wann die Vollversionen erhältlich sind, teilen wir Dir wie gewohnt per Newsletter mit.


    Viel Spaß mit den neuen Demo-Versionen und eine schönen Adventszeit wünscht das


    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,


    nach einer vollständigen Überarbeitung ist nun auch Fehmarn/Puttgarden wieder erhältlich - in der aktuellen Version 7.

    Damit sind jetzt auch für Fehmarn/Puttgarden die Mehrmonitorfunktion, RZü und vieles mehr verfügbar.


    Das Upgrade ist für Bestandskunden der jeweiligen Simulation kostenlos!


    Für alle Neukunden dieser Simulation ist Fehmarn/Puttgarden ab sofort wieder im Online-Shop erhältlich: zum alten Preis von 45,00 € für die Download-Version.


    Ablauf des Upgrades:


    - Download des Upgrade-Pakets im Kundenbereich des jeweiligen Stellwerks
    - Alte Version deinstallieren
    - Neuinstallation des Upgrade-Pakets als Version 7.0 (ESTWsim XXX 7.0)
    - Freischaltung der neuen Version ESTWsim XXX 7.0 beantragen
    - Dem Freigabeantrag sind folgende Angaben hinzuzufügen:

    - Name und aktuelle Anschrift
    - Kundenummer (soweit vorhanden)
    - Nummer der CD-ROM (soweit vorhanden)
    - Der vom Programm erzeugte Freigabeantrag

    - Der Freigabeantrag ist an lizenz@estwsim.de zu senden

    - WICHTIG: Die Freischaltung wird durch uns von Hand vorgenommen. Die Freischaltung erfolgt in der Regel abends nach Feierabend und kann je nach Aufkommen auch mehrere Tage dauern. Wir bitten daher um Geduld.

    - Beachte auch den "Hinweis zur Lizenzierung" im Programmenü


    Der Freigabevorgang entspricht der Lizenzierung der Downloadversionen/USB-Versionen bzw. der neueren CD-ROM-Versionen. Der Name und die Anschrift dienen der Verifizierung als Käufer der Vorgängerversion und der Upgrade-Berechtigung.


    Viel Spaß mit dem Upgrade wünscht das


    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,


    ab sofort lieferbar:


    ESTW Hamburg Hbf


    !ACHTUNG: Hinweis zum Bestellvorgang unten beachten!


    Die Simulation ESTWsim Hamburg Hbf simuliert den Zugbetrieb im Bereich des Hamburger Hauptbahnhofs:


    ° (Hmb-Rothenburgsort) - Hamburg Hbf - (Abzw Rainweg - Hmb-Altona)

    ° (Hmb-Harburg) - Hamburg Hbf

    ° (Hmb-Rothenburgsort) - Abzw Ericus

    ° (Hmb-Wandsbek) - Hamburg Hbf


    Die dargestellten Gleisanlagen auf Übersichtsbildern stellen den Zustand aus dem Jahr 2003 dar und decken sich in Bezug auf die Gleisgeometrie und Signalstandorte mit dem Original. Hierbei wurden Signalbilder, Durchrutschwege, Fahrstraßen oder sonstige signaltechnische Einrichtungen von der zu der Zeit vorhandenen Stellwerksbauform SpDrS60 übernommen bzw. nach gültigem Regelwerk projektiert.


    Der verwendete Reisezugfahrplan entstammt aus dem Fahrplanjahr 2003. Aufgabe ist es nun, den Zugverkehr möglichst reibungslos zu steuern. Unterstützt wird der Fahrdienstleiter dabei durch die Zuglenkung. Das Ganze wird ergänzt durch zusätzliche Aufgaben, wie z.B. Abräumen und Bereitstellen zwischen den Bahnsteiggleisen und dem Betriebsbahnhof mit der Reisezugabstellanlage. Für das Abräumen und Bereitstellen in den Gleisen 5 bis 7 muss über den nördlichen Bahnhofskopf umgesetzt werden was den Betrieb stark behindert.


    Ständige Aufmerksamkeit erfordern die Regelung der Reihenfolge der Züge im Verspätungsfall und ggf. notwendige Bahnsteigverlegungen.


    Weitere Informationen erhälst Du auf der Produktseite: https://www.estwsim.de/cms/ind…9-version-7-0-hamburg-hbf


    Der Preis für die Vollversion beträgt 54,00 € für die Downloadversion.



    ACHTUNG: Beim Klick auf den Warenkorb im Onlineshop erscheint eine Fehlermeldung. Diese Fehlermeldung kann ignoriert werden. Anschließend bitte die Zahlungsart auswählen ("Klarna" oder "Mehr Zahlungsarten anzeigen").



    Viel Spaß mit der neuen Version wünscht das



    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,

    ab sofort ist eine neue Demo-Version online:


    ESTW Hamburg Hbf


    Die Simulation ESTWsim Hamburg Hbf simuliert den Zugbetrieb im Bereich des Hamburger Hauptbahnhofs:


    ° (Hmb-Rothenburgsort) - Hamburg Hbf - (Abzw Rainweg - Hmb-Altona)


    ° (Hmb-Harburg) - Hamburg Hbf


    ° (Hmb-Rothenburgsort) - Abzw Ericus


    ° (Hmb-Wandsbek) - Hamburg Hbf


    Die dargestellten Gleisanlagen auf Übersichtsbildern stellen den Zustand aus dem Jahr 2003 dar und decken sich in Bezug auf die Gleisgeometrie und Signalstandorte mit dem Original. Hierbei wurden Signalbilder, Durchrutschwege, Fahrstraßen oder sonstige signaltechnische Einrichtungen von der zu der Zeit vorhandenen Stellwerksbauform SpDrS60 übernommen bzw. nach gültigem Regelwerk projektiert.


    Der verwendete Reisezugfahrplan entstammt aus dem Fahrplanjahr 2003. Aufgabe ist es nun, den Zugverkehr möglichst reibungslos zu steuern. Unterstützt wird der Fahrdienstleiter dabei durch die Zuglenkung. Das Ganze wird ergänzt durch zusätzliche Aufgaben, wie z.B. Abräumen und Bereitstellen zwischen den Bahnsteiggleisen und dem Betriebsbahnhof mit der Reisezugabstellanlage. Für das Abräumen und Bereitstellen in den Gleisen 5 bis 7 muss über den nördlichen Bahnhofskopf umgesetzt werden was den Betrieb stark behindert.


    Ständige Aufmerksamkeit erfordern die Regelung der Reihenfolge der Züge im Verspätungsfall und ggf. notwendige Bahnsteigverlegungen.


    Weitere Informationen erhälst Du auf der Produktseite: https://www.estwsim.de/cms/ind…9-version-7-0-hamburg-hbf


    Die Demoversion steht ab sofort auf unserer Homepage unter https://www.estwsim.de/cms/index.php/download#hamburghbf zum Download bereit.


    Wann die Vollversion erhältlich ist, teilen wir Dir wie gewohnt per Newsletter mit.


    Viel Spaß mit der neuen Demo-Version wünscht das


    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,


    Wer mich erkennt kann mich gewinnen!


    Kurz vor Bekanntgabe der neuen Simulation überrascht ESTWsim mit einem Gewinnspiel:


    Wir zeigen den Screenshoot des Streckenspiegels der neuen Simulation - allerdings ohne Ortsnamen. Und ihr müsst jetzt erraten, um welchen Bahnhof es sich handelt.


    Unter den richtigen Einsendern verlosen wir drei Exemplare der neuen Simulation.


    Schickt die Lösung bis zum 31.03.2019 an folgende E-Mail-Adresse:


    gewinnspiel@estwsim.de



    Viel Glück wünscht


    Team ESTWsim




    Teilnahmebedingungen:

    ---------------------

    Veranstalter des Gewinnspiels ist ESTWsim.

    Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren.

    Mitarbeiter von ESTWsim und ihre Angehörigen dürfen nicht teilnehmen.

    Die Teilnahme ist kostenlos und nicht an eine Bestellung gekoppelt. Bestellungen erhöhen nicht die Gewinnchance.

    Verlost wird die Download-Version der neuen Simulation deren Name im Rahmen des Gewinnspiels zu erraten ist.

    Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

    Eine Bar-Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

    Einsendeschluß ist der 31.03.2019.

    Alle Teilnehmerdaten werden nach Beendigung des Gewinnspiels und der Preisübergabe gelöscht.

    Die Namen der Gewinner werden zur Erhaltung der Update-Berechtigung und des Übersenden des Lizenzschlüssels nach Rechnerwechsel in unserer Kundendatenbank geführt sofern der Gewinner nicht widerspricht.

    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Hallo zusammen,


    ESTWsim wünscht allen einen guten Rutsch in das neue Jahr und ein glückliches und gesundes Jahr 2019!


    Und allen Fahrdienstleitern, Lokführern - und allen anderen, die Silvester arbeiten müssen - eine ruhige, aber nicht zu langweilige Schicht.


    Team ESTWsim

    Das Team von ESTWsim wünscht allen frohe Weihnachten!


    Euch und Euren Lieben wünschen wir ein paar besinnliche und erholsame Feiertage und wenn Ihr arbeiten musst, ob als Fahrdienstleiter, Lokführer oder sonst einem wichtigen Bereich - danke für Euren Einsatz.


    Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.



    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,


    mit mehr als 25.000 Beiträgen ist das ESTWsim-Forum erste Anlaufadresse für Fragen aller Art. In der Regel wird jede Frage in kürzester Zeit von einem erfahrenen User beantwortet und es entsteht im Laufe der Zeit eine umfangreiche Wissensdatenbank. Also: Schaut ruhig mal wieder ein und entdeckt viele interessante Beiträge.


    1. Bitte prüft eure E-Mail-Adresse. Bei jedem Newsletter bekommen wir viele Mailer-Daemons (Zustellfehler) weil die E-Mail-Adresse nicht mehr gültig ist. Eine gültige E-Mail-Adresse ist auch wichtig, wenn ihr euer Passwort vergessen habt und ein neues anfordern müsst. Wie die betroffenen hiervon erfahren? Ich kopiere natürlich den Newsletter auch direkt ins Forum ;-)


    2. Kundenforum ESTW Aulendorf geöffnet. Ab sofort wartet das Kundenforum ESTW Aulendorf auf erste Fragen und Antworten.


    3. Jeder Tag ist anders: Im Bahnhof Bremen-Mahndorf wurde eine Granate aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Für die erste Untersuchung wurde die Strecke zwischen Achim und Bremen-Sebaldsbrück für ca. eine Stunde voll gesperrt. Danach etwa für fünf Stunden Zugfahrten mit nur noch mit maximal 50 km/h um Erschütterungen zu vermeiden und dann nochmal 30 Minuten Vollsperrung für die Entschärfung. Kann man ja mal nachspielen wenn sonst so gar nichts los ist.


    4. Tipp des Tages: Dispohalt (DHE) geht auch bei Fahrt zeigendem Signal. Ein Güterzug soll überholt werden aber die Fahrstraße in das Überholungsgleis kann noch nicht eingestellt werden, weil vor dem Güterzug noch eine Regionalbahn fährt. Einfach für die Regionalbahn die Fahrstraßen vorab von Hand einstellen (grüne Welle) und am Überholungsbahnhof bei Fahrt zeigendem Signal den Dispohalt setzen. Nach Haltstellung durch die Regionalbahn ist der Dispohalt für den Güterzug wirksam.



    Kurzweiligen Dienst wünscht das


    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,


    ab sofort ist eine neue Demo-Version online:


    ESTW Aulendorf


    Die Simulation ESTWsim Aulendorf simuliert den Zugbetrieb auf der Südbahn im nördlichen Bodenseeraum:


    • (Mochenwangen) – Aulendorf – Laupheim West - Einsingen – (Ulm Hbf)
    • (Altshausen) – Aulendorf
    • Aulendorf – Wolfegg – (Kißlegg)
    • Roßberg – (Bad Wurzach)
    • Laupheim West – Laupheim Stadt


    Die dargestellten Gleisanlagen auf den Lupen- und Berübildern stellen den Zustand des Jahres 2000 dar und decken sich in Bezug auf die Gleisgeometrie und Signalstandorte mit dem Original. Hierbei wurden Signalbilder, Durchrutschwege, Fahrstraßen oder sonstige signaltechnische Einrichtungen von den seinerzeit vorhandenen Stellwerksbauformen mech.Stw, SpDrL30, SpDrL60 und SpDrS60 übernommen.

    Der verwendete Fahrplan entstammt aus dem Fahrplanjahr 1999/2000. Aufgabe ist es nun, den Zugverkehr möglichst reibungslos zu steuern. Unterstützt wird der Fahrdienstleiter dabei durch die Zuglenkung. Das Ganze wird ergänzt durch zusätzliche Aufgaben, wie das Rangieren in den Bfe Aulendorf, Biberach, Laupheim West, Einsingen, Ulm-Donautalbf und Rossberg sowie die Selektierung der Züge an den Abzweigbahnhöfen Aulendorf, und Laupheim West. Erschwert werden kann das Disponieren durch eigene Gleissperrungen aufgrund von Bauarbeiten oder Umleitungsverkehren.

    Weitere Informationen erhälst Du auf der Produktseite: https://www.estwsim.de/de/inde…ukte/simulationen-d?id=69


    Die Demoversion steht ab sofort auf unserer Homepage unter https://www.estwsim.de/de/index.php/download zum Download bereit.


    Wann die Vollversion erhältlich ist, teilen wir Dir wie gewohnt per Newsletter mit.


    Viel Spaß mit der neuen Demo-Version wünscht das



    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,


    im Rahmen der Produktpflege ist ab sofort ist das Upgrade für die Alpenbahnen in Österreich und der Schweiz auf die Version ESTWsim 7.0 verfügbar.


    - Bfz Vorarlberg
    - Bfz Badgastein
    - Bfz Mallnitz-Obervellach
    - Bfz Spittal-Millstättersee


    - ILTIS Arth-Glodau


    Mit dem Upgrade werden die Stellwerkfunktionen auf den neusten Stand gebracht, insbesondere


    - Einführung Mehrmonitorfunktion
    - Einführung ESTWonline
    - Einführung ESTWupdate


    Das Upgrade ist für Bestandskunden der jeweiligen Simulation kostenlos!


    Ablauf des Upgrades:


    - Download des Upgrade-Pakets im Kundenbereich des jeweiligen Stellwerks
    - Alte Version deinstallieren
    - Neuinstallation des Upgrade-Pakets als Version 7.0 (ESTWsim XXX 7.0)
    - Freischaltung der neuen Version ESTWsim XXX 7.0 beantragen
    - Dem Freigabeantrag sind folgende Angaben hinzuzufügen:


    - Name und aktuelle Anschrift
    - Kundenummer (soweit vorhanden)
    - Nummer der CD-ROM (soweit vorhanden)
    - Der vom Programm erzeugte Freigabeantrag


    - Der Freigabeantrag ist an lizenz@estwsim.de zu senden
    - WICHTIG: Die Freischaltung wird durch uns von Hand vorgenommen. Die Freischaltung erfolgt in der Regel abends nach Feierabend und kann je nach Aufkommen auch mehrere Tage dauern. Wir bitten daher um Geduld.
    - Beachte auch den "Hinweis zur Lizenzierung" im Programmenü


    Der Freigabevorgang entspricht der Lizenzierung der Downloadversionen/USB-Versionen bzw. der neueren CD-ROM-Versionen. Der Name und die Anschrift dienen der Verifizierung als Käufer der Vorgängerversion und der Upgrade-Berechtigung.



    Viel Spaß mit dem Upgrade wünscht das



    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,


    im Rahmen der Produktpflege ist ab sofort ist das Upgrade für Stuttgart auf die Version ESTWsim 7.0 verfügbar.


    - ESTW Stuttgart Hbf Westseite
    - ESTW Stuttgart Hbf Ostseite


    Mit dem Upgrade werden die Stellwerkfunktionen auf den neusten Stand gebracht, insbesondere


    - Einführung Mehrmonitorfunktion
    - Einführung ESTWonline
    - Einführung ESTWupdate


    Das Upgrade ist für Bestandskunden der jeweiligen Simulation kostenlos!


    Ablauf des Upgrades:


    - Download des Upgrade-Pakets im Kundenbereich des jeweiligen Stellwerks
    - Alte Version deinstallieren
    - Neuinstallation des Upgrade-Pakets als Version 7.0 (ESTWsim XXX 7.0)
    - Freischaltung der neuen Version ESTWsim XXX 7.0 beantragen
    - Dem Freigabeantrag sind folgende Angaben hinzuzufügen:


    - Name und aktuelle Anschrift
    - Kundenummer (soweit vorhanden)
    - Nummer der CD-ROM (soweit vorhanden)
    - Der vom Programm erzeugte Freigabeantrag


    - Der Freigabeantrag ist an lizenz@estwsim.de zu senden
    - WICHTIG: Die Freischaltung wird durch uns von Hand vorgenommen. Die Freischaltung erfolgt in der Regel abends nach Feierabend und kann je nach Aufkommen auch mehrere Tage dauern. Wir bitten daher um Geduld.
    - Beachte auch den "Hinweis zur Lizenzierung" im Programmenü


    Der Freigabevorgang entspricht der Lizenzierung der Downloadversionen/USB-Versionen bzw. der neueren CD-ROM-Versionen. Der Name und die Anschrift dienen der Verifizierung als Käufer der Vorgängerversion und der Upgrade-Berechtigung.



    Viel Spaß mit dem Upgrade wünscht das



    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,


    im Rahmen der Produktpflege ist ab sofort ist das Upgrade für die West-Simulationen auf die Version ESTWsim 7.0 verfügbar.


    - ESTW Wuppertal
    - ESTW Solingen
    - ESTW Köln-Mülheim


    Mit dem Upgrade werden die Stellwerkfunktionen auf den neusten Stand gebracht, insbesondere


    - Einführung Mehrmonitorfunktion
    - Einführung ESTWonline
    - Einführung ESTWupdate


    Das Upgrade ist für Bestandskunden der jeweiligen Simulation kostenlos!


    Ablauf des Upgrades:


    - Download des Upgrade-Pakets im Kundenbereich des jeweiligen Stellwerks
    - Alte Version deinstallieren
    - Neuinstallation des Upgrade-Pakets als Version 7.0 (ESTWsim XXX 7.0)
    - Freischaltung der neuen Version ESTWsim XXX 7.0 beantragen
    - Dem Freigabeantrag sind folgende Angaben hinzuzufügen:


    - Name und aktuelle Anschrift
    - Kundenummer (soweit vorhanden)
    - Nummer der CD-ROM (soweit vorhanden)
    - Der vom Programm erzeugte Freigabeantrag


    - Der Freigabeantrag ist an lizenz@estwsim.de zu senden
    - WICHTIG: Die Freischaltung wird durch uns von Hand vorgenommen. Die Freischaltung erfolgt in der Regel abends nach Feierabend und kann je nach Aufkommen auch mehrere Tage dauern. Wir bitten daher um Geduld.
    - Beachte auch den "Hinweis zur Lizenzierung" im Programmenü


    Der Freigabevorgang entspricht der Lizenzierung der Downloadversionen/USB-Versionen bzw. der neueren CD-ROM-Versionen. Der Name und die Anschrift dienen der Verifizierung als Käufer der Vorgängerversion und der Upgrade-Berechtigung.



    Viel Spaß mit dem Upgrade wünscht das



    Team ESTWsim

    Hallo zusammen,


    im Rahmen der Produktpflege ist ab sofort ist das Upgrade für die Simulation Hamburg-Harburg auf die Version ESTWsim 7.0 verfügbar.


    Mit dem Upgrade werden die Stellwerkfunktionen auf den neusten Stand gebracht, insbesondere


    - Einführung Mehrmonitorfunktion
    - Einführung ESTWonline
    - Einführung ESTWupdate


    Das Upgrade ist für Bestandskunden der jeweiligen Simulation kostenlos!


    Ablauf des Upgrades:


    - Download des Upgrade-Pakets im Kundenbereich des jeweiligen Stellwerks
    - Alte Version deinstallieren
    - Neuinstallation des Upgrade-Pakets als Version 7.0 (ESTWsim XXX 7.0)
    - Freischaltung der neuen Version ESTWsim XXX 7.0 beantragen
    - Dem Freigabeantrag sind folgende Angaben hinzuzufügen:


    - Name und aktuelle Anschrift
    - Kundenummer (soweit vorhanden)
    - Nummer der CD-ROM (soweit vorhanden)
    - Der vom Programm erzeugte Freigabeantrag


    - Der Freigabeantrag ist an lizenz@estwsim.de zu senden
    - WICHTIG: Die Freischaltung wird durch uns von Hand vorgenommen. Die Freischaltung erfolgt in der Regel abends nach Feierabend und kann je nach Aufkommen auch mehrere Tage dauern. Wir bitten daher um Geduld.
    - Beachte auch den "Hinweis zur Lizenzierung" im Programmenü


    Der Freigabevorgang entspricht der Lizenzierung der Downloadversionen/USB-Versionen bzw. der neueren CD-ROM-Versionen. Der Name und die Anschrift dienen der Verifizierung als Käufer der Vorgängerversion und der Upgrade-Berechtigung.



    Viel Spaß mit dem Upgrade wünscht das



    Team ESTWsim